Hypnose-Therapie gegen Schmerzen

Hypnose-Therapie gegen chronische und akute Schmerzen

Durch Hypnosetherapie das Schmerzgedächnis der Zellen unterbrechen

Bei chronischen oder akuten körperlichen Schmerzen ist es sehr wichtig das Schmerzgedächtnis der Zellen zu unterbrechen und zu entlasten. Es kann hilfreich sein, durch die Hypnosebehandlung aus dem programmierten Kreislauf auszutreten und in die körperliche und mentale Tiefenentspannung zu kommen.

Ablauf der Hypnosebehandlung gegen akute Schmerzen mithilfe von Tiefenentspannung

Schmerzen haben immer eine Ursache und können im Grunde ein Schrei des Gewebes nach Durchblutung sein. Wenn sich Muskelgruppen verspannen oder Zellen durch andere Umstände zerstört oder verletzt sind, dann braucht es Regeneration auf allen Ebenen. Dabei kann die Hypnosetherapie mit Blockadenlösung, auch Schmerzhypnose genannt, eine erfolgreiche und langfristige Unterstützung sein.

Häufig gestellte Fragen zur Schmerzbehandlung durch Hypnose

Wie viele Sitzungen benötigt man bei einer Hypnose-Therapie gegen Schmerzen?

Da Schmerzen immer unterschiedliche Auslöser haben, darf man realistisch in der Erwartung bleiben. Wenn ich z. B. einen Bandscheibenvorfall habe, dann reagiert der Körper mit Schmerz, da das Geschehen eine Gefahr für die Zellen durch die blockierende, schlechte Durchblutung sein kann. Hier kann eine Linderung durch eine Hypnose-Therapie möglich sein. Vor einer OP kann eine vorherige Hypnose den ganzen Heilungsverlauf unterstützen. Bei reinen Schmerzen neuralgischer Herkunft, kann eine Hypnosetherapie das Schmerzgedächtnis verändern oder lindern.

Wie funktioniert eine Hypnose-Therapie gegen Schmerzen?

Bei einer Hypnose-Therapie gegen Schmerzen wird durch Entspannung ein Trancezustand aufgebaut. Durch Suggestionen während der Sitzung, werden verschiedene Gehirnareale aktiviert, die eine besonders tiefgreifende Form der Kommunikation ermöglichen. Auch für Schmerzen gibt es Gehirnareale. Der Mensch ist in der Lage, immer nur ein Gefühl wahrzunehmen. Dadurch können während der Hypnose-Behandlung gezielte Suggestionen angewandt werden, die die angenehmen Wahrnehmungen, sowohl auf der körperlichen, als auch mentalen Ebene verstärken. Im Idealfall wird der Schmerz gar nicht mehr oder nur noch im Hintergrund wahrgenommen.

Was kostet eine Hypnose-Therapie bei chronischen oder akuten körperlichen Schmerzen?

Erstgespräch, Anamnese und Hypnosebehandlung
Dauer 90 Minuten, pauschal 225,- €

Folgegespräch und Hypnosebehandlung
nach Zeitaufwand, pro Stunde 150,- €

Die Kosten sind eine reine Privatleistung und werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

Kontakt

Tel. 06074 8468740
info@naturheilpraxis-gruber.de

Termine nur nach Vereinbarung!

Flexible Termine

Tages- und Abendsprechstunden

Samstagssprechstunde

Begleitung nach einer Behandlung
auch per E-Mail und Telefon