Rauchen aufhören durch Hypnose

Endlich das Rauchen aufhören mittels professioneller Hypnosetherapie

Hypnosetherapie zur erfolgreichen Rauchentwöhnung

Vielleicht haben Sie es schon öfters versucht und der Wunsch ist fest in Ihrem Kopf: “Ich will endlich mit dem Rauchen aufhören!”

Mit einer Rauchentwöhnung durch Hypnose entscheiden Sie sich für eine nachgewiesen wirksame Methode. Grundsätzlich ist es wichtig, aus eigener Entscheidung den Entschluss gefasst zu haben, rauchfrei zu werden, und nicht auf Drängen von jemand anderem! Natürlich geht es nicht ohne den tiefen Wunsch, es auch durchhalten zu wollen. Die Entzugserscheinungen sind bei einer Hypnosetherapie zum Rauchen aufhören häufig weniger ausgeprägt und das Rauchen kann nach der ersten Sitzung vollständig an Bedeutung verlieren.

Ablauf der Hypnosebehandlung – Ihr Weg zum Nichtraucher

In der ersten Hypnosesitzung findet ein intensives Vorgespräch statt, damit der gesundheitlicher Status erfasst und alle aufkommenden Fragen beantwortet werden können. Danach erfolgt die eigentliche Hypnose-Behandlung zur Rauchentwöhnung, die als sehr entspannend und stärkend empfunden werden kann. 

Als sehr hilfreich hat es sich erwiesen, in der Entwöhnungsphase den Körper mit einer begleitenden Entgiftung zu unterstützen. Dazu erhalten Sie auch Tipps, wenn von Ihnen gewünscht.

Nach ca. einer Woche erfolgt die zweite Hypnose-Sitzung in der nochmals eine Vertiefung der Wirkung und der Wunsch, ein Nichtraucher zu bleiben, erfolgt. Dies kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn Sie vor Ihrer Rauchentwöhnung bereits viele Jahre geraucht haben.

Häufig gestellte Fragen zur
Raucherentwöhnung durch Hypnose

Wie viele Sitzungen braucht man, um durch Hypnose-Therapien mit dem Rauchen aufzuhören?

Individuell abhängig, kann man bei einer Hypnose-Therapie zur Raucherentwöhnung nach der ersten Sitzung rauchfrei sein. Zur Vertiefung der Raucherentwöhnung und Unterstützung in persönlichen Situationen, kann man eine zweite Sitzung buchen.

Wie funktioniert eine Hypnose-Therapie zur Raucherentwöhnung?

Grundsätzlich muss der Wunsch mit dem Rauchen aufhören zu wollen, vorhanden sein. Bei einer Hypnose-Therapie zur Raucherentwöhnung findet vorab ein persönliches Erstgespräch statt, um individuell abzuklären, warum man mit dem Rauchen bisher nicht aufhören konnte. Im Anschluss wird man in einen hypnotischen Zustand versetzt, in dem man sich entspannen kann. Dadurch kann es zu einer Blockadenlösung kommen und somit den Wunsch verstärken, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Hypnosestunde endet mit positiven und stärkenden Suggestionen, die dem Unterbewusstsein mitgegeben werden, um das Rauchen einzustellen.

Was kostet eine Hypnose-Therapie zur Raucherentwöhnung?

Erstgespräch, Anamnese und Hypnosebehandlung
Dauer 90 Minuten, pauschal 225,- €

Folgegespräch und Hypnosebehandlung
nach Zeitaufwand, pro Stunde 150,- €

Die Kosten sind eine reine Privatleistung und werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

Kontakt

Tel. 06074 8468740
info@naturheilpraxis-gruber.de

Termine nur nach Vereinbarung!

Flexible Termine

Tages- und Abendsprechstunden

Samstagssprechstunde

Begleitung nach einer Behandlung
auch per E-Mail und Telefon